top of page

Sicher unterwegs: Warum ein Helm für elektrische Skateboards so wichtig ist

Aktualisiert: 15. Mai 2023

Elektrische Skateboards sind eine beliebte Fortbewegungsmethode, die immer mehr Menschen für sich entdecken. Sie ermöglichen es, schnell und unkompliziert von A nach B zu gelangen, und das ohne großen Aufwand. Doch wie bei jeder Sportart oder Freizeitaktivität, birgt das Fahren mit einem elektrischen Skateboard auch Risiken.


Mädchen mit Skateboardhelm für elektrische Skateboards

Um sich vor Verletzungen zu schützen, ist es daher unerlässlich, dass man einen Helm trägt. In diesem Blogpost werden wir uns ausführlich mit dem Thema "Warum ein Helm für elektrische Skateboards so wichtig ist" beschäftigen.


 









 

Einleitung


Elektrische Skateboards sind eine beliebte Fortbewegungsmethode, die immer mehr Menschen für sich entdecken. Sie ermöglichen es, schnell und unkompliziert von A nach B zu gelangen, und das ohne großen Aufwand. Doch wie bei jeder Sportart oder Freizeitaktivität, birgt das Fahren mit einem elektrischen Skateboard auch Risiken.


Um sich vor Verletzungen zu schützen, ist es daher unerlässlich, dass man einen Helm trägt. In diesem Blogpost werden wir uns ausführlich mit dem Thema "Warum ein Helm für elektrische Skateboards so wichtig ist" beschäftigen.


Warum ein Helm so wichtig ist


Schutz vor Kopfverletzungen


Ein Helm schützt den Kopf vor Verletzungen im Falle eines Sturzes oder eines Unfalls. Insbesondere beim Fahren mit einem elektrischen Skateboard, das eine höhere Geschwindigkeit ermöglicht als ein herkömmliches Skateboard, ist der Schutz des Kopfes von größter Wichtigkeit. Ein Helm absorbiert die Aufprallenergie und verringert so das Risiko von schweren Verletzungen wie Gehirnerschütterungen oder sogar dem Tod.


Gesetzliche Vorschriften


In vielen Ländern und Regionen gibt es gesetzliche Vorschriften, die das Tragen eines Helms beim Fahren mit einem elektrischen Skateboard vorschreiben. Diese Gesetze wurden erlassen, um die Sicherheit der Fahrer zu erhöhen und Verletzungen zu vermeiden. Es ist daher wichtig, sich über die geltenden Gesetze in der eigenen Region zu informieren. Über die allgemeine Rechtslage in Deutschland können Sie sich in unserem Post: "Das Elektro Skateboard: Was du über Gesetze, Regulierungen und Straßenzulassung wissen musst" informieren.


Gem. §21a (2) StVO besteht beim Führen eines Kraftrads mit einer bbH von über 20km/h eine Helmpflicht. Da das E-Board als Kraftrad eingestuft wird und die bbH bei den meisten elektrischen Skateboards über 20 km/h fällt, besteht also beim Fahren eine Helmpflicht.


Erhöhung der Sicherheit


Ein Helm kann nicht nur das Risiko von Verletzungen im Falle eines Unfalls reduzieren, sondern auch dazu beitragen, dass man sich insgesamt sicherer fühlt, wenn man mit dem elektrischen Skateboard unterwegs ist. Ein Helm gibt das Gefühl von Schutz und Sicherheit, was dazu beitragen kann, dass man sich entspannter und sicherer fährt.


Welche Arten von Helmen gibt es


Skateboard-Helme


Diese Helme sind speziell dafür entworfen, den Fahrer vor Aufprall und Durchdringung beim Skateboardfahren zu schützen. Sie erfüllen in der Regel Sicherheitsstandards wie CPSC, ASTM und EN. Der Vorteil bei der Verwendung eines Skateboardhelms ist, dass sie speziell für diesen Sport entwickelt wurden und daher optimalen Schutz für den Fahrer bieten. Andererseits können sie nicht so vielseitig sein wie andere Helme und möglicherweise nicht für andere Sportarten oder Aktivitäten geeignet sein.



Vollgesichtshelme


Diese Helme bieten zusätzlichen Schutz für das Gesicht und das Kinn des Fahrers, was bei höheren Geschwindigkeiten von Vorteil sein kann. Sie sind auch für Fahrer geeignet, die zusätzlichen Schutz für Kiefer und Zähne wünschen. Der Vorteil eines Vollgesichtshelms ist, dass er zusätzlichen Schutz für das Gesicht und das Kinn des Fahrers bietet, was im Falle eines Sturzes von entscheidender Bedeutung sein kann. Einige Fahrer können jedoch feststellen, dass sie sperriger und einschränkender sind als andere Helmtypen.




Multi-Sport-Helme


Diese Helme sind für mehrere Sportarten wie Skateboarding, Radfahren und Rollersportarten entwickelt. Sie erfüllen in der Regel Sicherheitsstandards für mehrere Aktivitäten. Der Vorteil bei der Verwendung eines Multi-Sport-Helms ist, dass er für eine Vielzahl von Aktivitäten verwendet werden kann, was kosteneffizient und praktisch sein kann. Allerdings können sie nicht so spezialisiert sein wie Helme, die speziell für das Skateboarding entwickelt wurden, und möglicherweise nicht den gleichen Schutz bieten.



BMX-Helme


Diese Helme sind für das BMX-Fahren entwickelt und haben ein aggressiveres Design als traditionelle Skateboard-Helme. Sie erfüllen in der Regel auch Sicherheitsstandards für das BMX-Fahren. Der Vorteil bei der Verwendung eines BMX-Helms ist, dass sie für Sportarten mit hoher Belastung entwickelt wurden und zusätzlichen Schutz für den Fahrer bieten können. Allerdings können sie nicht so bequem oder geeignet für langfristige Verwendung wie andere Helmtypen sein.



Wie man den richtigen Helm auswählt


Passform


Eine perfekte Passform ist entscheidend, um einen optimalen Schutz zu gewährleisten. Ein Helm, der zu locker sitzt, kann im Falle eines Sturzes verrutschen und somit den Schutz beeinträchtigen.


Ein zu eng sitzender Helm hingegen kann unangenehm sein und dazu führen, dass man den Helm nicht lange trägt. Um die richtige Passform zu finden, sollte man mehrere Helme ausprobieren und darauf achten, dass der Helm fest am Kopf sitzt, ohne dabei unangenehm zu drücken.


Sicherheitsstandards


Nicht alle Helme erfüllen die gleichen Sicherheitsstandards. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass der gewählte Helm den geltenden Sicherheitsstandards entspricht. In Europa müssen Helme, die für den Einsatz auf elektrischen Skateboards geeignet sind, den Standards EN 1078 oder ASTM F1492 entsprechen. Diese Standards garantieren, dass der Helm bestimmte Anforderungen hinsichtlich der Stoßdämpfung und der Belastbarkeit erfüllt.


Belüftung


Eine gute Belüftung ist wichtig, um ein angenehmes Tragegefühl zu gewährleisten und um ein angenehm kühles Gefühl am Kopf zu behalten. Helme mit mehreren Belüftungsöffnungen und einer guten Belüftung des Ohrbereichs sind in dieser Hinsicht besonders empfehlenswert. Es sollte auch darauf geachtet werden, dass der Helm leicht zu reinigen ist, um eine optimale Belüftung auch auf längere Sicht zu gewährleisten.


Skateboard Helm
Das Tragen eines Helmes sorgt für ein sicheres Gefühl auf der Straße ; )

Fazit


Im Fazit lässt sich sagen, dass der Schutz des Kopfes beim Fahren eines elektrischen Skateboards von größter Bedeutung ist. Ein Helm ist unerlässlich, um Verletzungen im Falle eines Sturzes zu vermeiden.


Es ist wichtig, sich über die gesetzlichen Vorschriften im eigenen Land im Klaren zu sein und sich an diese zu halten. Ebenso ist es wichtig, die verschiedenen Arten von Helmen zu kennen und die richtige Wahl zu treffen, indem man die Passform, die Sicherheitsstandards und die Belüftung berücksichtigt.


Insgesamt ist es wichtig, beim Kauf eines Helms auf Qualität und Sicherheit zu achten, um sicher unterwegs zu sein, wenn man ein elektrisches Skateboard fährt.


Weiteres zum Thema Zubehör finden Sie in unserem Post: "Alles was du für dein elektrisches Skateboard brauchst: Zubehör"

 

Warum ist das Tragen eines Helms beim Fahren mit einem elektrischen Skateboard wichtig?

Das Tragen eines Helms ist wichtig, da es den Kopf vor Verletzungen bei einem Sturz oder Unfall schützt. Insbesondere beim Fahren mit einem elektrischen Skateboard, das höhere Geschwindigkeiten als ein traditionelles Skateboard ermöglicht, ist der Schutz des Kopfes von größter Wichtigkeit. Ein Helm absorbiert die Aufprallenergie und reduziert so das Risiko von schweren Verletzungen oder sogar dem Tod.


Gibt es gesetzliche Vorschriften, die das Tragen eines Helms beim Fahren mit einem elektrischen Skateboard vorschreiben?

Erhöht das Tragen eines Helms die Sicherheit beim Fahren mit einem elektrischen Skateboard?

Welche Arten von Helmen gibt es für das Fahren mit einem elektrischen Skateboard?

Welche Nachteile hat das Tragen eines Vollgesichtshelms beim Fahren mit einem elektrischen Skateboard?


 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und auf der Zielseite etwas kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

 

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page