top of page

Meepo Shuffle V4

Aktualisiert: 17. Sept. 2022


Elektro Longboard und elektrisches Skateboard Meepo Shuffle V4 im Review auf E-Skateboardsgermany.de!

Aktuelle Preise auf Meepo.com: www.meepoboard.com.*


Mit dem Meepo V3 brachte der Hersteller Meepo ein alltagstaugliches Longboard auf den Markt, besonders geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene. Unser Review zu dem Board finden Sie hier.


Das neue Meepo Shuffle V4* soll die Vorteile des V3s bündeln und in ein Board mit neuem Look, besseren Spezifikationen und noch mehr Anwenderfreundlichkeit übertragen. Ob dieses Ziel mit dem V4 erreicht wurde, lesen Sie hier auf E-Skateboardsgermany.



Das Deck


Grundlage des neuen Boards bildet das 91cm lange, 23cm breite Deck aus kanadischem Ahorn und einer Schicht Glasfaser. Die Verbindung macht das Board flexibel, Erschütterungen wie durch Schlaglöcher und Bodenunebenheiten werden gut abgedämpft.


Das Deck ist für maximale Auflagefläche gebogen, daraus resultiert ein fester Stand und eine angenehme Fahrweise. Die abstehenden, angewinkelten Ränder (Flares) erleichtern das Kurvenfahren extrem.


Für große Fahrer könnte das Board mit seinen rund 90cm etwas kurz sein, allerdings ist das eine persönliche Empfindung. Tatsächlich ist das Deck im Vergleich zu anderen eher eins der kleineren Longboards, das sollte beim Kauf beachtet werden.


Elektro Longboard und elektrisches Skateboard Meepo Shuffle V4 im Review auf E-Skateboardsgermany.de!

Die Bereifung


Geliefert werden vier 90mm × 62mm Reifen, interessanterweise aber zwei von der Härtestufe 72A und zwei der Härteklasse 82A. Die weicheren Reifen sind für die Front und mehr Grip z. B. in Kurven, die härteren Reifen sind für das Heck und damit für weniger Reibungsverlust.


Ob dies eine wirkliche Innovation in Sachen Fahrgefühl darstellt, ist eher fraglich, wir konnten nicht wirklich einen Unterschied zu herkömmlichen vier gleichen Reifen feststellen. Dazu ist der Unterschied zwischen 72A und 82A-Klasse Reifen nicht besonders groß. Aber es zeigt, dass Meepo Versuche startet, mit klugen Neuerungen sich von der Konkurrenz abzuheben.


Die Batterie


Es handelt sich um einen Akku vom Typ 10S2P 18650 mit einer Ladeleistung von 144Wh. Der Hersteller gibt eine Reichweite von 18km (Shuffle Standard) oder 32km (Shuffle ER) an. Im Test erreichten wir mit dem Meepo Shuffle Standard* eine Reichweite von 15km.


Zum Einordnen: Wir finden, es handelt sich bei der Batterie eher um einen Sprinter, als um einen Ausdauerläufer. Die Ladezeit von Leer zu Voll ist mit 28min sehr kurz, selbst nach fünf Minuten laden hält die Batterie bereits ganze 3km. Dementsprechend ist aber auch die Gesamtreichweite eher unterdurchschnittlich. Es ist ein Abwegen und eine Priorisierung, der Käufer muss selbst entscheiden, in welcher Form er die Batterie eher benötigt.


Elektro Longboard und elektrisches Skateboard Meepo Shuffle V4 im Review auf E-Skateboardsgermany.de!

Der Motor


Hier ein Pluspunkt: Die leistungsstarken dualen 620 Watt - Nabenmotoren und damit die Gesamtleistung von 1240 Watt. In der Preisklasse des Meepo V4s ist eine so große Power eher selten anzufinden, und wenn dann in Form einer inkonstanten Leistungsabgabe.


Das ist beim Shuffle nicht der Fall, die Power kommt stetig und kontrollierbar auf die Reifen. Dies ermöglicht auch ein komfortables Fahren auf dem Topspeed von ~44km/h. Der Hersteller gibt 46km/h an, dies sollte für einen leichten Fahrer auf jeden Fall möglich sein.


Am Berg ist das Board aufgrund seines Nabenantriebs eher schwach, bei einer Steigung von rund 15% sind nicht mehr als ~10km/h zu erwarten.


Insgesamt ist die Motorisierung im Bezug auf die Leistung für die Preisklasse super, allerdings bringt der Nabenantrieb natürlich seine typischen Nachteile mit sich.


Elektro Longboard und elektrisches Skateboard Meepo Shuffle V4 im Review auf E-Skateboardsgermany.de!

Das ESC


Mitverantwortlich für die konstante Leistungsabgabe ist das Steuerelement. Meepo nutzt als ESC den Typ LY-FOC 1.0 und liefert damit eine schnelle Reaktionsgeschwindigkeit und ein kontrollierbares Fahren. Für den Gesamtpreis eine sehr gute Wahl.


Cooles Feature ist der Kick-Off-Start, das bedeutet: Mit dem Antreten des Boards schaltet sich das Longboard automatisch ein und verbindet sich mit der Fernbedienung. Damit gehört nervigem Beugen nach dem Anschaltknopf der Geschichte an.


Die Fernbedienung ist von Standardqualität, es kommt mit den üblichen Features und einem großen, gut einsehbaren Display.

Elektro Longboard und elektrisches Skateboard Meepo Shuffle V4 im Review auf E-Skateboardsgermany.de!

Fazit


Das Meepo Shuffle V4* ist ein gutes Einsteigerboard. Es überzeugt mit Leistung und Fahrkomfort, allerdings zu Lasten einer geringen Reichweite. Große Personen haben eventuell Probleme mit der Länge des Boards, dafür ist es umso mehr eine gute Wahl für Kinder und Heranwachsende. Gerade auch der Preis macht das Longboard zu einem guten Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk.




 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und auf der Zielseite etwas kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

 

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page