top of page

Exway Wave

Aktualisiert: 3. Juni 2023


Elektro Shortboard und elektrisches Skateboard Exway Wave im Review auf E-Skateboardsgermany.de!

Es gibt viele Kaufargumente für ein Shortboard: kompakte, handliche Form, wenig benötigter Stauraum, Transport z. B. im Rucksack und meistens ein geringerer Preis als die Longboardvariante.

Das Wave allerdings bringt die Vorteile auf die Spitze. Exway bringt mit dem Board ein absolutes Schwergewicht auf den Markt, dass die Messlatte für bezahlbare Shortboards unglaublich hoch anlegt. Im folgenden Bericht erklären wir alles zum Exway Wave, zu den technischen Daten, zu den Features, zu der Performance und so weiter. Viel Spaß beim Lesen!


Mit dem Code: "E-Skateboardsgermany.de" sparen Sie 15$ auf Ihren gesamten Warenkorb! Einfach auschecken, Rabattcode an der Kasse angeben und bares Geld sparen!



Die Batterie

Bereits hier hat Exway einen großen Vorsprung vor der Konkurrenz: Das Wave hat wechselbare Batterien. Der Wechsel erfolgt ohne nerviges Werkzeug, noch dazu in wenigen Sekunden. Die Batterie wird am Boden des Boards eingerastet und schon kann die Fahrt weitergehen.

Die 6Ah-Batterie* soll laut Hersteller eine Reichweite von 18km erreichen, wir erreichten rund 24km. Vermutlich hat Exway hier wirklich einen Test auf offener Straße unternommen und das Board nicht wie die anderen Hersteller im Labor getestet. So oder so, 24km sind ein toller Wert für ein Shortboard. Aber nochmals zur Erinnerung: dank dem einfachen Wechsel der Batterie ist die Reichweite unglaublich schnell beliebig verlängerbar.

Elektro Shortboard und elektrisches Skateboard Exway Wave im Review auf E-Skateboardsgermany.de!

Das Deck


Mit den Maßen 76,2cm * 26,8cm handelt es sich um ein normales Shortboard. Das Deck ist bequem, durch das Griptape ist verrutschen ausgeschlossen. Es besitzt eine leichte Parabelform, damit haben die Füße selbst auf dem schmalen Board größtmögliche Auflagefläche.


Selten ist der Kick Tail am Ende des Decks, das heißt: nach dem Erreichen des Ziels einfach ein Kick und schon hält man das Board das in der Hand. Kein nerviges Bücken mehr, das Wave ist auf maximalen Komfort aus.

Extra: die Rückbeleuchtung!

Ein weiterer Absatz von der Konkurrenz: die standardmäßigen Rücklichter! Per Exway-App lassen sich die Rücklichter in viele verschiedene Arten personalisieren: ein Bremslicht wie beim Autofahren? Möglich! Ein permanentes Licht? Natürlich auch möglich! Sollen viele verschiedene Farben durchspielen? Stellen Sie ein, was Sie möchten, das Wave macht es möglich.

Für ~45€ lassen sich auch Frontlichter mitliefern, unglaublich vorteilhaft beim durch die Nacht cruisen. Schlaglöcher lassen sich so viel eher erkennen und ein rechtzeitiges Reagieren ist viel besser möglich. Allumfassend ein großes Plus für die Fahrsicherheit!


Insgesamt zeigt sich durch Entwicklungen wie diese, dass Exway mit dem Wave nicht nur irgendein weiteres Shortboard auf den Markt bringen wollte, sondern ein innovatives e-Board mit tollen neuen Features, um den Kunden ein völlig neues Fahrgefühl bieten zu können.


Die Motoren

Das Wave wird mit 4230 160kV-Motoren, entweder in Naben- oder in Riemenantrieb geliefert. Das Board übergibt die Entscheidung, wie viel Power verfügbar sein soll, völlig an den Fahrer: die beiden Motorausführungen geben eine konstante Leistung ab, Performanceeinbrüche sind während der Fahrt nicht spürbar.

Insgesamt erreicht das Board einen Topspeed von bis zu 38km/h, welche bei Vollgas locker zu erreichen sind. Tatsächlich ist es aber unrealistisch, dass eine solche Geschwindigkeit oft gefahren wird, weil so hohe Geschwindigkeiten auf so einem kleinen Board (wirklich extrem) verrückt sind. Wer aber solche Geschwindigkeiten gern fährt, sollte zum Wave Riot greifen, hier sind dementsprechend auch die Bremsen schärfer.


Das ESC


Was uns am ESC vom Exway Wave* am meisten gefällt: Man kann so gut wie alles personalisieren. Über Beschleunigungskurven zur Bremsstärke bei jeweiligen Gang, über Turboeinstellungen zu Tempomateinstellungen, es ist so viel einstellbar. Ein weiteres Feature ist die Standby-Time: Wie lang soll die Batterie bei Nichtbenutzung die Batterieleistung halten, bis sie sich zum Schutz der Kapazität selbst entlädt? Das ESC hält unbegreifliche Möglichkeiten bereit.


Das macht das Board übrigens besonders anfängerfreundlich: Will man das e-Skating noch eher etwas sanfter angehen, und noch keine volle Power vom Board abverlangen, kann man einfach in der App den Anfängermodus schalten und sich mit dem Board in geringerer Leistungsabgabe vertraut machen - ein riesiges Plus.


Elektro Shortboard und elektrisches Skateboard Exway Wave im Review auf E-Skateboardsgermany.de!

Reifen


Das Bindeglied zwischen Fahrer und Straße bilden die schwarzfarbenen, markeneigenen 85mm Reifen von Exway. Die Reifen sind schlichtweg perfekt zum Fahren auf asphaltierten Untergrund. Genügend Aufliegefläche auf der Straße, damit weitreichender Grip, was verlässliches Kurvenfahren mit hohen Geschwindigkeiten möglich macht.


Für anderen Untergrund sollten andere Reifen gewählt werden, da bietet Exway eine ganze Reihe anderer Reifentypen an. Bitte aber beachten, dass je nach Antriebsart (Narben/Riemenantrieb) nicht jeder Reifen montierbar ist. Reifen von ICloudwheels* sind kompatibel, gerade die 105mm-Cloudwheels* sind ein wahrer Traum zum Fahren.


Elektro Shortboard und elektrisches Skateboard Exway Wave im Review auf E-Skateboardsgermany.de!

Fazit


Exway hat mit dem Wave einen wahren Komfort-Schlager auf den Markt gebracht. Gerade in den Punkten Flexibilität und Anwenderfreundlichkeit überzeugt das Board. Wir empfehlen das Board für alle Fahrerprofile, gerade auch wegen der starken Personalisierung per App. Das Wave zeigt, wo es mit den elektrischen Skateboards in Zukunft hingehen kann: zu treuen Wegbegleitern im Alltag.


Mit dem Code: "E-Skateboardsgermany.de" sparen Sie 15$ auf Ihren gesamten Warenkorb! Einfach auschecken, Rabattcode an der Kasse angeben und bares Geld sparen!



 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und auf der Zielseite etwas kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

 

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page